Eingehende-Baumuntersuchungen

Ist die Stand und/oder Bruchsicherheit eines Baumes fraglich z.B. aufgrund eines Pilzbefalls, kann eine Eingehende Untersuchung mittels Resistograph(Bohrwiederstandsmessung), Arbortom(Schalllaufzeitmessung) oder mittels Zugversuch Aufschluß darüber geben, in wie weit ein Baum noch Verkehrssicher ist.


Gutachten

Ein Gutachten das Aufschluß bzgl. der Stand und/oder Bruchsicherheit eines Baumes gibt, kann Aufgrundlage von eingehenden Baumuntersuchungen und/oder der VTA-Methode von mir erstellt werden. 


Visuelle Baumkontrolle nach VTA

Eine Visuelle Baumkontrolle(VTA) oder auch als „Fachliche Inaugenscheinnahme“ bezeichnet, stellt fest ob Ihr Baum Verkehrsicher ist (Als Grundstückseigentümer unterliegen Sie der Verkehrsicherungspflicht; Grundgesetz Artikel 14abs.2, BGB§823,836) oder sonstige Schädigungen oder Fehlentwicklungen vorhanden sind. Die hierraus gewonnen Erkenntnisse sind Grundlage für die Herstellung der Verkehrssicherheit oder eine guten Entwicklung Ihrer Bäume durch geeignete Maßnahmen. Ich führe solche kontrollen für Private Baumbesitzer mit einem oder mehreren Bäumen oder z.B. für öffentliche Auftraggeber oder Immobiliengesellschaften mit großen Baumbeständen durch. 


Baumkataster

Gerne erstelle ich Ihnen ein EDV-gestütztes Baumkataster. Bestandteile eines Baumkatasters sind z.B: die Visuelle Regelkontrolle (Baumkontrolle), das Nummerrieren der Bäume, eine Standortmarkierung in einer Karte oder das festlegen von Pflegemaßnahmen.